Zurück zu Alle

AEM

Wenn es um Enterprise Level CMS geht, setzt PIT Solutions für ihre grösseren Geschäftspartner auf Entwicklung in Adobe Experience Manager (AEM), früher bekannt als CQ5. AEM basiert auf JAVA, eine in vielen grossen Unternehmen eingesetzten Technologie.

Wir bieten verschiedene AEM-Dienstleistungen wie:

  • AEM Beratung und Entwicklung
  • AEM-Administration, Test und Bereitstellung
  • AEM Wartung und Support
  • AEM Updates und Migrationen

AEM liefert Ihre Webseiten-Inhalte über verschiedene Kanäle, in verschiedenen Sprachen und für verschiedene Geräte optimiert aus.

AEM wird von grossen Fortune 500 Unternehmen wie Time Warner Cable, Audi, BMW, Avery Dennison, La Quinta, ASICS, DSW, Fossil und vielen anderen eingesetzt. Für alle diese riesigen Websites vereinfacht AEM die Verwaltung und Bereitstellung der Inhalte und Assets von Websites und reduziert die Komplexität der Bereitstellung von Online-Erlebnissen für die richtigen Kunden.

Einige der technischen Vorteile von Adobe AEM sind

  • Open-Source und Open-Standards gesteuerte Architektur (JCR, Apache Jackrabbit etc.)
  • Hochmodulare und entkoppelte Architektur, jedes Modul ist ein OSGi-Bundle - egal ob es sich um AEM-Module oder kundenspezifische Module handelt.
  • Skalierbares und performantes hierarchisches Content-Repository für alle Arten von Inhalten einschliesslich digitaler Assets
  • Inhaltsgesteuertes REST-Framework Apache Sling
  • Die Verwaltung von Templates, Konfiguration und Code als Inhalt hat Vorteile in Bezug auf Flexibilität und Erweiterbarkeit.
  • Starke In-Place-Bearbeitung, Komponenten-Drag&Drop-Widgets
  • AEM 6.0 führt CRX 3 aka JackRabbit Oak mit MicroKernel (MK) Implementierung mit den aktuellen Varianten TarMK und MongoMK ein, weitere sind in Vorbereitung.
  • Standardmäßig können Repository-Inhalte als Tar-Dateien (TarMK) gespeichert werden, was Hochverfügbarkeit, Failover und Kompatibilität zu CRX 2.0 bietet.
  • MongoMK bietet hohe Skalierbarkeit und Lesedurchsatz kann durch das Hinzufügen neuer MongoDB-Repliken, MongoMK geeigneter Shard-basierter Szenarien wie User Generated Content und Social Content erhöht werden.
  • HTML5-Templates, die von HTML5-Widgets und -Komponenten unterstützt werden.
  • E-Commerce-Integrations-Framework mit Connector für verschiedene Commerce-Engines wie Hybris, ElasticPath, Intershop, etc.
  • Solide Digital Asset Management-Funktionalität mit nativer Integration mit Scene7 für dynamische Medienbereitstellung
  • Einfacher visueller Workflow-Designer, der die meisten Anwendungsfälle abdeckt und leicht für neue erweitert werden kann.
  • Unterstützung von Mehrsprachigkeit und Verwaltung, DAM kann für mehrsprachige Zwecke verwendet werden.
  • Intuitive, benutzerfreundliche und attraktive Authoring- und Management-Oberflächen
  • Coral UI wurde entwickelt, um ein einheitliches und sauberes HTML5-Markup bereitzustellen und neue Touch-Optimierungen zu unterstützen.
  • Responsive Webdesign inklusive Unterstützung für Bilder
  • Nutzt PhoneGap (Apache Cordova) JavaScript-Bibliotheken zur Integration von Gerätefunktionen zur Bereitstellung von Gerätekomponenten
  • Dispatcher On-Disk-Cache zusammen mit dem neu eingeführten AEM-eigenen In-Memory-HTTP-Cache ("HTTP-Cache-Filter")
  • AEM-Clustering kann eine Vielzahl von Setups und Konfigurationen unterstützen, einfach hinzuzufügen oder zu entfernen Knoten ohne Ausfallzeiten.
  • Live-Kopie, Rollout und Multi-Site-Manager sind sehr praktisch bei der Bereitstellung von Multi-Channel-/Multi-Site-Inhalten.
Nach oben scrollen